Dann kam doch noch eine Antwort

Nachdem ich ihn (wie auch die KESB) bisschen mental vollgemuellt habe mit mehr oder weniger beleidigenden spam-emails aka «Trash-Talk» (um eine mir passende Grundlage zu legen :) - also kam dann dieses Email - von meinem Vormund (:)):

email

Mir geht es nur um diese eine Frage!!!

Entweder die koennen beweisen dass ich die natuelriche Person 'Marco Candrian' bin, oder aber ich bin es nicht - So viel zur Logik.

email

Euer Fiat-Geld koennt ihr euch in die Haare schmieren von mir aus

Ich will "nur" Mensch auf (Gottes) Erde sein. Nicht mehr - nicht weniger. Ganz einfach. Damit verzichte ich auch auf jegliche 'Rechte' einer Person/eines Buergers.
Und wenn ich einer Gesellschaft beitreten will, dann weil ich es freiwillig will und nicht weil ich es irgendwie 'muss' - respektive fantasievoll und mafiös "einfach mal so bin".

email

Hiermit verzichte ich auf diese Gelegenheit - danke und 'vaya con dios'.

email

Damit sollte das Thema erledigt sein (theoretisch) - nur logischerweise wird er sich wieder melden.
Meine Prognose: Er meldet sich wieder, die entscheidende Frage wird er wie alle anderen Beamten auch ignoriert und umgangen haben (=keine klare offizielle Antwort), vielmehr wird er ganz "ueberrascht" sein, dass ich zum Termin wieder nicht gekommen bin und deshalb wird er langsam aber sicher zu haerteren Massnahmen greifen "muessen"/"gezwungen sein" zu haerteren Massnahmen zu greifen ("wegen mir", nota bene).

Wahrscheinlich wird er frueher oder spaeter "Menschen mit Waffen (<- zur Benutzung)" zu mir schicken ("Polizei"), das ist dann aber schweres Kidnapping und Freiheitsberaubung ... solange er nicht bewiesen hat, dass ....

So meine Prognose zumindest. (Möge man mich eines besseren belehren).

Die entscheidende Frage (zur Wiederhohlung):

"Ihr behauptet ich sei eure Person 'Marco Candrian'? Beweist/begründet es - schriftlich - und dann werded ihr, so ihr das sauber könnt, jegliche Auskunft und Kooperation bekommen wie es sich gehört von einen guten Bürger/Mitglied."

(Koennt ihr das aber nicht, weiss ich nicht was ihr von mir wollt - es gibt dann keine fundierte Grundlage worauf ihr mir irgendwelche Pflichten aufbinden koenntet - denn "Pflichten" wollen bewiesen werden koennen jeweils - in der Welt der Vernunft, der Logik, des Verstandes, der Fakten - in der Welt von 'Logos')

So habe ich ihn danach gefragt..

Ist ja schon wichtig zu wissen, ob man es mit einem vernuenftigen auf Fakten und Logik und Argumenten basierenden Typen zu tun hat, oder odch mehr mit einem ......

email

Etwas diffuse Antwort

Er empfindet diese Frage als widerspruechlich (in sich). Fakten (also die Realitaet) seien Gegenspieler vom Sinn?

email

Sol will ich also ein Beispiel haben zu seinem Gesagten...

Weil ohne Beispiel, ist sein Gesagtes.. irgendwie ... quasi unfassbar. Mal gucken ob ein Beispiel nachgeliefert wird, damit man es allenfalls besser verstehen kann.

email

email

(Staats-)Gewalt ist keine Basis fuer einen Dialog etc.

Gewalt ist keine Basis fuer einen Dialog

Inwiefern ein «verzerrtes Staatsbild»?

Verzerrtes Staatbild Begruendung

Mafioeses Handeln legitimisiert?

Verzerrtes Staatsbild

Inwiefern ein «verzerrtes Selbstbild»?

Verzerrtes Selbstbild