Calmar's Windows-Fix Tips

M$-Microcrap (aka MS-Windows):

  • Pretty awesome: Malware Bytes
  • Kaspersky-Rescue-Disk Pretty awesome too
  • A good anti-virus software (free for personal use): H+BEDV AntiVir
  • A constant solution to such problems and much more probably: Get rid of that M$-OS, based on destructive and megalomania behaviour.

Fix'able companies?:

  • Bodykingz.ch, Adlikerstrasse 255, 8105 Regensdorf-Zürich
    Bodykingz - Dieb und Betrueger
    Er verkauft Sachen, welche er gar nicht auf Lager hat - ohne das anzugeben. Also nach einer Woche fragt man nach? Es komme naechste Woche. Nix. Also fragt man nochmals nach? Keine Antwort. Also gut, storniert man die Bestellung nach 2 Wochen warten.
    Offenbar bekommt er das Zeugs dann doch noch, und schickt es, obwohl man storniert hat. Also lehnt man das Paket ab und es geht zurueck.
    . Das Geld, bekommt man aber nie zurueck - die 160.- in dem Fall.

    Ein Anstaendiger Typ, wuerde angeben wenn er es selber erst bestellen muss. Ausserdem hat man online immer das Recht etwas zurueckzuschicken. (in meinem Fall das Paket gar nicht erst angenommen). Und auch dann muesste er das Geld zurueckerstatten. Aber nicht so der Mario Heikel von Bodykingz Zuerich. Ein Luegner (keine Angabe dass er das Zeugs gar nicht hat) und Dieb. Er und seine Firma.
  • Romero und Ziegler Anwälte -- «inkompetente Lügner»?
    Etwas vom Haesslichsten was ich je erlebt habe.
    Wenn man Lügner braucht, welche zudem ziemlich inkompetent zu sein scheinen, dann gibt es «Romero und Ziegler», insbesondere den "Matthias Jucker". (So ein schleimiger Typ - ich habe schon gedacht ob der wohl dem 'Vorsitzenden' damals noch in den Allerwertesten kriechen will??)

    Falls man Beweise braucht, wieso dieses Matthias Jucker einerseits ein Luegner ist (und damit auch die Firma, dessen Brief-Kopf immer noch auf den Luegengeschichten steht - und welche ueber die Umstaende Bescheid wusste) .. UND andererseits einigermassen inkompetent zu sein scheint, entsprechende Dokumente kann ich liefern.
    (Oder waren jene sehr aufwendigen Luegengeschichten, auf welche der 'Vorsitzende' (logischerweise) wegen "Irrelevanz" gar nicht eingegangen ist, billig/kostenlos fuer deren Luegen-Klienten Reto Josef? Oder eben doch Abzocke resp. Inkompetenz?

    "Du sollst nicht falsch gegen deinen Nächsten aussagen." scheint die also nichts anzugehen. Die brachen dieses "Gebot" schamlos. Die hielten zum Luegen-Klienten Reto Josef, auch nachdem ich Beweise geliefert habe, dass deren Luegengeschichten nicht wahr sein koennen - sprich falsch waren/sind.

    PS: 'schamlos' und 'schleimig' sind KEINE Beleidigungen .... denn wenn die mir 'schamlos' austeilten (in Kombination mit Luegengeschichten).. dann waren das ja auch keine Beleidigung.. laut deren eigener Theorie.
  • FUST: kauft man 3 mal a 89.- IPTV Box Mag256. Nach 2 Monaten verhindert die Firma INFOMIR (Ukranine) den Zugriff auf gewissen Portale. Die aendern also die Funktionen des Produktes IM NACHHINEIN! (via Softwareupdate). Wie wenn man ein Auto mit 250ps kauft, dann aber das auto auf 120PS gedrosselt wird - NACH dem Kauf.

    Was meint FUST dazu: "Sie koennen da auch nichts dafuer", aber zurueck nehmen tun die die Teile auch nicht, das ginge nur waehrend einem Monat.
    Oder sonst Druck machen auf den Importeur, hat FUST (COOP) auch nicht noetig!
    Scheiss egal wenn der Kunde gerade mal sinnlos fast 300.- fuer 2 Monate ausgegeben hat.

    (Also die Geraete konnten jetzt geknackt werden (Pub-Version drauf -> via SSH ein paar Aenderungen machen), und koennen von INFOMIR nicht mehr manipuliert werden, so ist jetzt doch kein Schaden entstanden .. ABER wenn der doch entstanden waeren, waere es FUST scheiss egal gewesen!
    FUST verkauft - und irgendwas Zusaetzliches von denen zu erwarten - NEIN!
    (Da kann man auch grad online einkaufen gehen, fuer so was braucht man ganz sicher kein Verkaufs-Personal vor Ort welche eh nichts wert sind wenn man sie dann doch mal brauchen koennte).
  • https://www.rapido-service.ch/ (... in den besten Haenden LOL) EMSA Importeuer oder so was: Da hat man eine teure Thermoskanne gekauft (fuer circa 60.-), aber schon nach 3 Jahren ist der Deckel nicht mehr dicht!
    Der (Rapido-Service) Vorschlag: zusaetzliche fast 20.- Ausgaben nochmals! Deckel 9.50 (Herstellungskosten circa 1.50) (anstatt Kulanz oder so was)
    Also, offenbar wenn man ueber Rapido-Service (Importeur?) Emsa-Produkte kauft, kann es sein, dass die nach wenig Benutzung bereits kaputt gehen, und man teure 'Ersatzteile' nachkaufen muss. Z.B. alle 3 Jahre.
    Im Gegensatz zum Rapido-Service (... in den besten Haenden), hatte EMSA Germany .. so was wie ein Ehrgefuehl fuer deren Produkte - steht Emsa doch hinter deren Produkten - und hat mir aus Kulanz einen Gutschein zukommen lassen, mit welchem ich einen neuen Deckel kaufen kann.
    Der Deckel der Emsa Thermoskannen, solange der dicht ist, ist ansonsten der Beste meiner Meinung nach. Vielleicht hatte ich Pech .. oder vielleicht haetten die den leicht dicker machen sollen (der abdichtende Gummiflansch). Ich weiss es nicht.
    (Hack: ein 1cm Fahrradschlauf-Schnippsel ueber den Gummi des EMSA-Verschlusses - damit waere der auch wieder dicht - da dicker nun. Inwiweit so ein Veloschlauch 'sauber' ist.. weiss ich nicht.)
  • Habe ich also den Austritt (so wie ich meine ziemlich gueltig) aus der Helvetischen Genossenschaft durchgegeben, aber wie zu erwarten war, da es mir an entsprechenden Papieren mangelt, sehen die Behoerden mich immer noch als deren Person 'Marco Candrian' an.
    Also haben die .. denn ein Mitglied der Helvetischen Genossenschaft SEIN ZU MUESSEN ist ja ein Natur-Gesetz.. richtig?? ... mir einen Beistand hinzugefuegt. Den habe ich also gefragt od er auch Fragen beantworten koenne? "ja ja!". Was war das Resultat: Schon bei den Aufwaerm-Fragen (bezueglich deren 'Verfuegung' erstmals) hat der ziemlich schnell auf 'ich sehe nichts, ich ignorere einfach mal ...' umgestellt. Und dabei waere das Interessante.. naemlich die Mitgliedschaft von mir als Homo Sapiens Sapiens zur CH erst noch gekommen.

    Mein Frage: Wie kann es sein, dass Gott (oder Mutter Natur) es zulaesst, dass es derartige Wüermer in Menschenform gibt, wie diesen Beistand - Patrick Lanz?
    Da fragt man jemanden eine direkte Frage.. und der.. wohl ahnend dass das Endresultat der Diskussion evt. sein koennte, dass sein Arbeitgeber nicht in einem guten Licht steht.. (und er das in der Diskussion zugeben muesste)... also macht er auf Ignore.
    Lieber seine Job behalten, als in der Wahrheit stehen.. lieber den guten Job nicht riskieren aber dafuer vor Verbrechen die Augen schliessen! (typisch Beamte?)
    Keine Ehre, kein gar nichts. Jeder Wurm hat mehr Rueckgrat und ist ehrenvoller, also so ein Stueck ???? - oder etwa nicht?

    Namentlich und bewiesenermassen ist das der: 'Patrick Lanz' (Beweise fuer meine Behauptungen, kann ich jederzeit liefern)
  • Panasonic - extra schlechte Ware - kein Geld-zurueck
  • Nikon Garantie Erfahrungen
  • Bwin.com ist ein komischer Betrieb. Da steht aufeinmal ne willkuerliche Limitierung pro Wette. Man kann dann aber sehr wohl noch andere (fast gleiche) Wetten abschliessen. Wenn man dann nach dem Grund fragt kommt: "wir haben keine Einsicht wird aber sicher einen triftigen Grund geben" - respektive: E-Mail .
    Demnach kann ich von dieser KOMISCHEN Firma nur abraten. Vielleicht hat man ein wenig gewonnen und es auszahlen lassen - und schon limitieren die einem? Was fuer ein Wettbüro LOL.
  • Autokauf: Garage City West AG, Chur - via Auto-Friberg AG, Rueun. Es wird dringends geraten irgendwelches Geld erst dann denen auszuhändigen, nachdem man alles pingelig genau auf funktionstüchtigkeit geprüft hat - denn nachher kann es sehr schwierig bis unmöglich sein - so wars beim Kollegen - riesen Katastrophe. Und offensichtlich wussten BEIDE von diesem Defekt - beim einen 100% (das sein 'normal'.. ein aechzendes Geräusch bei engen Kurven), beim anderen (Friberg) darf es stark vermutet werden, weil der Kollege es ja schon bei der ersten Probefahrt gemerkt hat - und er ist kein Mechaniker. Und dem Friberg, dessen Frau viele Monate damit herumgefahren ist, ist es nie aufgallen??
    Nachtrag: der Hauptschuldig bei der City-West Garage arbeitet nicht mehr dort .. der jetzige Chef sollte in Ordnung sein. Durch diesen ist es auch einigermassen noch gut ausgegangen fuer den Kollegen
  • About Fiona Brassil fiona brassil
calmar